dieser weblog sollte familie, freunde & co. auf dem laufenden halten über meine tage in china, taiwan und singapur(die einträge sind im archiv zu finden...), jetzt gibt es ab und an mal ein paar bilder...

27. Februar 2007

la viva singapuria

mir ist mal gerade aufgefallen das ich in letzter zeit recht wenig schreibe und wenn dann auch nichts wirklich tolles. muss die erwartungen aber gleich wieder im keim ersticken, wird auch demnaechst nicht besser werden! na ja, ich hab endlich mal die nachricht bekommen das ich ende der woche richtung indonesia fahre... ich weiss nicht warum, aber irgendwie hab ich die vermutung das da kein anderer gefunden wurde?! mal kurz durch die nachrichten geguckt, flugzeugabsturz, ueberschwemmung, flugzeug auf der landebahn auseinander gebrochen, brand auf einer faehre, erdrutsche und tsunami warnung wegen einem seebeben... so in den letzten paar wochen. mein chef meinte nur das ist wie afrika, nur noch schlimmer! na super... in 17 provinzen ist uebriegens schon die scharia eingefuehrt von meinen freunden den radikalen moslems. falls also nach diesem eintrag nichts mehr kommt wurde ich wohl gesteinigt oder so. ne ne, ich freu mich natuerlich und werde ja sowieso hauptsaechlich arbeiten. natuerlich werde ich trotzdem versuchen mal zu gucken was die einheimischen so treiben. die chinesen sind uebriegend wirklich nicht gut auf die indonesier zu sprechen. ein grund duerfte sein das die 2% minderheit der chinesen da alle paar jahre geluencht wird, dunkelhaeutig sind die auch noch... da steht die rassistenbande hier ja gar nicht drauf.
na ja, ich geniess die zeit hier, leide unter akutem schlafmangel aber da muss man wohl durch. wochenende war auch sehr lustig, eigentlich wollte ich mal wieder ein bisschen schlafen am freitag, aber ich bin dann in einem gebaude gelandet wo nur thailaender waren... alles auf thai, getraenke, essen... alles aus thailand. und meine mitbewohnerin spricht auch noch thai, ich dacht ja ich werd nicht mehr. auf jeden fall haben wir da erstmal 1-2 bierchen getrunken und sind dann um drei uhr morgens ins mustafa einkaufszentrum und ich hab mir nen wecker gekauft. in der ecke laufen uebriegens nur inder rum, also die aus der unteren kaste -> dunkelhaeutig. 5 minuten weiter ist man dann wieder in der arab street wo nur noch malayen oder andere moslems aus sonstwo rumlaufen, sehr lustig. samstag war dann hier die chingay parade(wg chinesischem neujahrsfest...), so eine art fasching nur das keiner nen bier in der hand hat sondern alle eine kamera... ich komm mir hier uebriegens echt vor wie der letzte zigeuner mit meinem knapp 1 jahr altem handy, es hat echt jeder hier immer das neuste und beste geraet was es gibt. hier ein video von der chingay parade...

Kommentare:

  1. Yeah..U r right,i will study in Sg in the middle of March,which is next month.. =] Okay leh,i sure contact U lah.. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hei Kaeno!!

    Bissu naechstes Semester wieder in Duisbursch oder darf man sich sorgen machen, dass du in irgendnem radikal islamischem asiatischen Land der Gefahr auf Steinigung laeufst?

    AntwortenLöschen
  3. buenos dias mr. ben,

    bis ende juni darf man sich noch sorgen machen, danach komm ich zur klausurenphase mal rum im pott. bei dir ist ja bald ende sehe ich...

    AntwortenLöschen
  4. ha,keno,how is your birthday ah?

    AntwortenLöschen